LAUF FÜR UNS. LAUF FÜR DICH.

Die Alte SeegrasSpinnerei ist für alle da: Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Eine Oase für Kultur und Kunst im Herzen der Stadt. Dass es uns gibt ist nicht selbstverständlich.
Für unseren Erhalt bist Du gefragt. Ob als Läufer oder als Unterstützer. Wir zählen auf Dich.


19.3.2017


Benefizlauf zugunsten der Kinderkultur – und Jugendwerkstatt

Datum / Uhrzeit: 19.3.2017 um 9:30 Uhr
Start: Sportplatz Reudern

Lauf durchgeführt durch Sport Schweizer
eingeklinkt im Bärlauchlauf
Peter Schweizer kassiert von jedem Läufer Unkostenbeitrag dort
vor dem Lauf von 8 Euro in bar ( für Strecke abstecken,Ordner, Trinken, Bärlauchbrot,
WC, Duschen, Sanitäter, … )
Kinder zahlen nix
10 km oder 3km Runde
es kann gelaufen oder gewalked werden
300-400 Läufer

30 – 60 Min vor Start da sein

 nach dem Lauf ab 11:00 Uhr Läufer und Fan Hocketse auf dem Sportplatz Reudern

Flyer zur Läufer – und Unterstützeranwerbung gibts in Nürtingen in der
Kulturkantine, im Abessina und in der Buchhandlung Zimmermann
und in Neuffen bei Sport Schweizer.
Wer mag, der kann sich für den Lauf ein RennSeegrasRenn T-shirt bestellen im Onlineshop Sport Schweizer.

Uns


Seit 1989 bereichert die Kinder, Jugend und Kulturarbeit in der Alten Seegrasspinnerei das Leben in Nürtingen.
Unsere Arbeit in der Kinder-Kultur-Werkstatt findet bundesweit Annerkennung und wurde ausgezeichnet.
Doch der Erhalt des Areals und unsere Arbeit ist gefährdet.
Beim Benefizlauf 2016 sammeln wir konkret für die Kinderkulturwerkstatt und die
Jugendwerkstatt.Beide Einrichtungen verlangen bewußt niedrige Beiträge,damit alle Kinder und Jugendlichen,
auch Flüchtlingskinder sowie alle Kinder von Schulklassenbesuchen kommen können.
Für 2016 haben wir noch einen Deckungsbedarf von 20 000 Euro aus Spenden für die KiKuWe und Juwe
und hoffen mit ca. 100 Läufern die Hälfte davon beim Lauf zu sammeln.

MIT DEINEM LAUF,
KANN UNSERE ARBEIT WEITER LAUFEN.
DANKE.

Dank an:

Herzlichen Dank an
www.team-sport-schweizer.de, TSV Beuren, Digital Worx, Pam Network und allen LäuferInnen, HelferInnen, Fans
und SpenderInnen.

 

SAG ES WEITER